CHORLEITER

Chöre zu leiten, ist für mich persönlich eine der faszinierendsten Tätigkeiten überhaupt, denn ich finde es stets aufs Neue höchst spannend, dass nahezu jeder Mensch unter kompetenter Leitung auch ohne irgendwelche musikalische Vorbildung dazu in der Lage ist, gemeinsam mit anderen auf hohem Niveau zu musizieren. Dabei ist es erstmal egal, ob man "Am Brunnen vor dem Tore", "Kum ba ya", "Thank you for the music" oder "Highway to hell" singt. Wichtig ist, dass man mit Freude bei der Sache ist und sein Bestes gibt.